Warum diese Seite zum Giekewer FRIEDA gehört ergibt sich aus der nachfolgenden Geschichte und weil die erste Barkasse der Familie Albers auch FRIEDA hieß:

 

Die Familie Albers

…ist seit über 300 Jahren in den Vier-und Marschlanden / Hamburg angesiedelt. Aus dieser Zeit gibt es  viele Fotos und Geschichten, die sich mit der Schifffahrt, der Schipperei, den LKW´s, die die Schiffe ablösten, sowie den Land  und Leuten beschäftigen. Dieses soll der Nachwelt und auch den Nachkommen zugänglich sein.

Einer der ersten Wasserfahrzeuge, mit dem die Gebrüder Albers ihr Unternehmen aufgebaut haben, war ein „Fliegenberger Ewer“ und einer der ersten Lastwagen war ein Ford BB. Der Ewer, ein sogenannter Vierländer Gemüseewer, wurde in Bergedorf jetzt in Holz nachgebaut und die Restaurierung eines LKW, Ford BB Baujahr 1939 wird später wohl auch noch veröffentlicht werden.

Die bisherige Familiengeschichte ist unter DIESEM LINK im pdf-Format herunterzuladen.

Datei kann für privaten Gebrauch gelesen und gedruckt werden. Das Bearbeiten, Verändern und Nutzen von Fotos und Text nur nach ausdrücklicher Genehmigung des Urhebers.